Der Bund oberschwäbischer Landsknechte ist eine, in Anlehnung an den Schwäbischen Bund (1488 - 1534), Vereinigung historischer Gruppen und Vereine zur Darstellung des Landsknechtswesens und seines Umfelds. Damals wurde vom schwäbischen Bund zur Abwehr äußerer Angriffe ein Bundesheer von 12000 Mann zu Fuß und 1200 Reitern in Aussicht genommen.



Das diese Masse heute nicht mehr möglich ist, ist uns nachzusehen. Was wir machen ist eine Darstellung im Rahmen von historischen Veranstaltungen. Nachstellungen von historischen Schlachten und Belagerungen. Vom gräflichen Adel mit Wachmannschaft bis zu einfachen Fußknecht wird alles dargestellt was sich in einem Heerlager mit Landsknechten und Troß bewegt hat.
Für ihre Veranstaltung ist es möglich den gesamten Bund oberschwäbischer Landsknechte zu buchen. Sie werden dann ein Landsknechtslager bekommen mit bis zu 300 Teilnehmern. Sie können aber auch einzelne Gruppen ansprechen und buchen die zu ihrem Veranstaltungsrahmen passen. Informieren sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Bündnismitglieder.

 

XXVIII. BoL Drillwochende
in Runkel-Schadeck


Let us show you the way to be a Landsknecht.


Freitag 28.09.2018 bis Sonntag 30.09.2018.
Anmeldeschluss: 08.09.2018

Anzahl der Teilnehmer am XXVIII. Drillwochenende

nach Zahlungseingang:

Kinder / children:
6

Jugendliche / adolescents
9

Erwachsene / adults
235

_______________________________________________________________________________________________________________________

Mein erster Drill / My first drill
35

Pferde / horses
2



Stand: 22.09.2018

Location

Bund oberschwäbischer Landsknechte
c/o
Gunter Herzberger
Maulbronner Straße 42,
75447 Sternenfels, D

Phone

tel.: 0049 7045 309 31 42
fax: 0049 7045 309 31 41

Email

BoL